Apart Ursprung / Kappl - Tirol
Sport Huber / Kappl - Tirol

Tiroler Berge einmal anders erleben!

Zu Fuss:

Umgeben von zahlreichen 3000ern der "blauen" Silvretta steht das Wandern ganz oben auf der Liste der Sommeraktivitäten. Die Wanderwege des gesamten Tals werden laufend gepflegt und führen zu idyllischen Bergseen und gemütlichen Hütten. Es werden auch geführte Wanderungen mit Bergführern angeboten. In unserem hochalpinen Gelände gibt es Wanderwege für den Anfänger bis zum Profi.

 

Durch Ihre Übernachtung in unserem Haus erhalten Sie die kostenlose Silvretta-Card mit vielen Vorteilen:

  •  Sie können sämtliche Seil- und Sesselbahnen in den Orten Ischgl, Galtür, Kappl, See und Samnaun benützen – ohne Limitierung, jeden Tag, so oft Sie wollen.
  • Die Busse von Landeck bis zur Bielerhöhe (Silvretta Stausee) können kostenlos benützt werden.
  • Abkühlung gefällig? Auch der Eintritt in die Frei- und Hallenbäder in Ischgl und Galtür sowie in den Spiel-, Spaß- und Wasserpark in See ist frei.
  • Kultur kommt natürlich auch nicht zu kurz: das Alpinarium Galtür und das Seilbahn Museum Ischgl öffnen für Sie ebenfalls Tür und Tor.
  • Höher geht’s kaum - denn die beliebte Silvretta Hochalpenstraße können Sie mit PKW, Motorrad oder Bus auf einer Panoramatour kostenlos passieren.
  • Kleine Urlauber entdecken das Paznaun mit geschulten Kinderbetreuern und spannenden Programmpunkten ebenso kostenfrei!
  • Und noch vieles mehr!

Alle Infos zur Silvretta-Card

Silvretta-Card

 

>> Mehr Infos zum Wandern im Paznauntal

 

Mit der ganzen Familie:

Familienurlaub in Kappl – das bedeutet jede Menge Spiel, Spaß und Action im Sunny Mountain Erlebnispark :


Rutschturm, Baumhütten, Hexenhäuschen, Reifenschaukeln und ein Angelteich lassen jedes Kinderherz höher schlagen. Gleitseilbahn, Kletterseilgarten und Flying Fox sind die Highlights für besonders mutige Sunny Mountain Besucher.


Der Streichelzoo am Berg ist für viele Kinder ein nicht alltägliches Erlebnis. So können Sie direkt auf der Alm mit Hasen auf Tuchfühlung gehen, Enten und Gänse füttern, drollige Ferkel beobachten, Zwergschafe und Ziegen mit Streicheleinheiten verwöhnen oder die pelzigen Bergbewohner einfach nur beim Herumtollen auf den Wiesen beobachten.


Erlebnispark: >> zum Sommer Sunny-Mountain-Erlebnispark

 

Mit dem Mountainbike:

Mit dem Mountainbike gemütlich dem Bach entlang radeln, über ruhige Forststraßen verschiedene Hütten erreichen oder sich - wie die Extremsportler beim legendären Ischgler Ironbike Anfang August - bis auf 2800 m hochalpines Gelände mit anspruchsvollen Single-Trails kämpfen. Seilbahnen und Wanderbusse können zur Unterstützung genutzt werden. Es gibt in Ischgl auch einen eigenen Fahrradverleih für Mountain- und Elektro-Bikes.

 

Alternativen mit atemberaubender Kulisse:

Wer fürs Wandern und Biken nichts übrig hat, kann sich vielleicht beim Angeln oder Minigolf entspannen, seinen Mut bei einer Klettertour im Hochseilgarten oder im Klettersteig unter Beweis stellen, auf dem Rücken eines Pferdes die Landschaft erkunden oder mit dem Motorrad die Kurven der Silvretta Hochalpenstraße austesten.

 

ES IST FÜR JEDEN ETWAS DABEI – EIN UNVERGESSLICHER URLAUB!